Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Erfolgreiches 10. Meeting des Celler Netzwerkes „Inklusion und Sport“ mit Verleihung des Inklusionspreises 2023

Am vergangenen Donnerstag, dem 14. März 2024, fand im Kreistagssaal des Landkreises Celle das erfolgreiche 10. Meeting des Celler Netzwerkes „Inklusion und Sport“ statt, organisiert vom Kreissportbund Celle unter der Leitung von Heelje Ahlborn. Diese Veranstaltung bot eine wertvolle Plattform für den Austausch und die Anerkennung herausragender Leistungen im Bereich der Inklusion im Sport.

Der Höhepunkt des Abends war zweifellos die Verleihung des Inklusionspreises 2023. Diese angesehene Auszeichnung wurde an die Sportvereine im Stadtgebiet und Landkreis Celle vergeben, die sich besonders für die Förderung von Inklusion im Sport engagieren. Die Preisträger wurden für ihre bemerkenswerten Bemühungen und ihren herausragenden Beitrag zur Schaffung einer inklusiven Sportumgebung gewürdigt.

Hartmut Ostermann, Vorsitzender des Kreissportbundes, eröffnete die Veranstaltung und hob hervor, dass alle Menschen die Möglichkeit haben, sich ganz zwanglos sportlich zu betätigen, drum sei es ganz toll, dass sich die Vereine so weit geöffnet haben.

Landrat Axel Flader lobte die „wirklich sehr gute Vorarbeit“ durch Heelje Ahlborn. Ihm habe auch die Mitarbeit in der Jury Freude gemacht. Bei dem Sport gehe es um gelebte Realität, die man jeden Tag und besonders an Wochenenden erleben kann. „Sport führt Menschen in der Gesellschaft zusammen und führt zu einem besseren Miteinander, das gilt auch und gerade für die Integration von Menschen mit Beeinträchtigung“, so Flader. Der Landkreis unterstütze die Förderung der Inklusion, trage sie doch dazu bei, dass Menschen in der Gesellschaft ihren Platz finden. Trotz der schwierigen Haushaltslage bleibe die Vereinsförderung bestehen. Flader dankte den Vereinen für das ehrenamtliche Engagement für die Inklusion.

Vedat Kadah, Leiter der Abteilung Sport bei der Stadt Celle, berichtete von Erfahrungen in seiner Heimatgemeinde in Nienhagen, die bei den Special Olympics Veranstaltungen organisiert hatte. Damit konnte das Thema Inklusion vorangebracht werden, es dürfe nicht vernachlässigt werden. „Sport ist ein wichtiger Baustein für das gesellschaftliche Miteinander“, so Kadah. Man könne den ehrenamtlich Tätigen nicht genug Anerkennung schenken.

Nils Bürgel vom TuS Lachendorf schilderte seine Erfahrungen aus Sicht eines Dorfvereins. Es gehe ihm darum, Menschen eine Möglichkeit zu geben, in einem Dorf eine Sportart für sich zu entdecken, in diesem Fall Handball. Es sei sogar so, dass der Verein auf die Inklusionskinder angewiesen ist, um eine spielfähige Mannschaft hinzubekommen.

Gerd Zeppei, Leiter der Volksbank Celle, erläuterte, dass es keiner langen Überlegung bedurfte, die Preise für diese Veranstaltung zur Verfügung zu stellen. Dass Sport – insbesondere das Ehrenamt – für die Volksbank ein wichtiges Anliegen ist, werde ja deutlich, weil die Bank auch Preise für die „Sterne des Sports“ vergibt.

Den sportlichen Rahmen für die Veranstaltung bildeten die Jazzdancegruppe des VfL Westercelle und die Cheerleader vom MTVE Celle, die mit ihren Auftritten die Zuschauer begeisterten.

Die Platzierungen und Geldprämien der teilnehmenden Vereine, unterstützt von der Volksbank Hannover, Niederlassung Celle, lauten wie folgt:

1. Platz: TuS Eicklingen – Herzlichen Glückwunsch zu einer Geldprämie in Höhe von 800€.

2. Platz: MTVE Celle – Anerkennung verbunden mit einer Geldprämie in Höhe von 400€.

3. Platz: TuS Eschede – Würdigung mit einer Geldprämie in Höhe von 200€.

Die weiteren Bewerber waren: SV Nienhagen, VFL Westercelle, TSV Wietze, SC Wietzenbruch, TuS Lachendorf, TuS Hermannsburg und SV Garßen.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und unterstrich erneut das starke Engagement und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit aller Beteiligten im Bereich der Sport und Inklusion. Wir möchten allen Teilnehmern, Referenten und Organisatoren herzlich für ihren wertvollen Beitrag zu diesem gelungenen Event danken“, so der Kreissportbund.

PR/Redaktion
Celler Presse
Fotos: Oliver Knoblich

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige