Anzeige
    |    

Wald

  • Startseite
  • Den Wald erleben – Waldbaden und Kräuterführung im Museumsdorf

Den Wald erleben – Waldbaden und Kräuterführung im Museumsdorf

HÖSSERINGEN. Im September kann man den Wald im Museumsdorf Hösseringen auf ganz neue Art entdecken. Beim „Waldbaden“ am 08.09.2021 um 17 Uhr erfahren die Kursteilnehmer:innen etwas von der Theorie des…

Naturkatastrophen in Deutschland – Was steckt dahinter?

DEUTSCHLAND. Waldbrände, Hochwasser, Sturmschäden, Dürre – Naturkatastrophen haben viele Gesichter. Längst schon finden die meisten von ihnen nicht mehr nur in entfernten Weltregionen, sondern direkt vor unserer Haustür Stadt. Deutschland…

Naturdetektive 2021: Den Geheimnissen des Waldes auf der Spur

HAMBÜHREN. Bei bestem Wetter sind kürzlich zwanzig kleine Naturdetektive im Rahmen der Ferienpass-Aktion der SPD Hambühren auf eine spannende Waldexpedition gestartet. Zusammen mit dem Waldpädagogen Clywd Owen wurden dem Wald…

Ausbildungsplatz Wald: Ausbildungsbeginn im Forstamt Oerrel – zwei neue angehende Forstwirte

OERREL. 2. August 2021, pünktlich um 07:30 Uhr treffen sich der für die Ausbildung im Forstamt Oerrel zuständige Forstwirtschaftsmeister Karsten Talg und die beiden neuen Auszubildenden Thomas Raisich (16) und…

Seit 1999 regelmäßig in Wald und Flur unterwegs: Müllsammelaktion in der Gemeinde Adelheidsdorf

ADELHEIDSDORF. Ehrenamtliches Engagement wird in der Gemeinde Adelheidsdorf GROß geschrieben. Am Sonnabend, 17. Juli, soll es wieder losgehen. Die Sammler treffen sich um 14 Uhr bei den Glascontainern an der…

Wilder Wald am Fuß des Wietzer Ölberges – Waldkundliche Wanderung vom Ölberg durch die Wälder bis zur Aller

WIETZE. Der Wietzer Ölberg, eine Bergbauhalde, wurde zwischen 1932 und 1963 aufgeschüttet und nach Stilllegung des nahegelegenen Bergwerks mehr oder minder sich selbst überlassen. Der „wilde Wald“, der sich auf…

Der Wald als Klimaschützer soll finanziell honoriert werden

Landkreis CELLE. „Gute Nachrichten für den Wald und die Waldbesitzer“, so kommentiert der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Celle-Uelzen, Henning Otte, MdB, die Ergebnisse des nationalen Waldgipfels. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner…

Das European Forest Institut (EFI) stellt den Niedersächsischen Landesforsten ein „Löschmodul Forst-Feld-Farm“ zur Verfügung

LÜNEBURGER HEIDE. Der Wald ist ein Indikator für Veränderungen, die mit dem Klimawandel einhergehen. Künftig werden Witterungsextreme zunehmen. Die Trockenheit der vergangenen drei Jahre macht dies sehr deutlich. Durch Dürre…

Forstanwärter legen Glanzleistung bei Abschlussprüfungen hin – LWK als exzellente Ausbildungsbehörde bestätigt

NIEDERSACHSEN. Großartiger Erfolg für die fünf Forstanwärter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK): Bei den Abschlussprüfungen zur Ausbildung im Vorbereitungsdienst erzielten sie Ende März einen hervorragenden, überdurchschnittlichen Leistungsnachweis. Gleich drei der Kammer-Forstanwärter…

Kampagne „Wald macht Klima“ will Niedersachsens Wälder zukunftsfit machen

NIEDERSACHSEN.Jede einzelne Waldfläche in Niedersachsen ist wichtig für den Klimaschutz: Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen will Waldbesitzende daher bei einer klimafreundlichen Bewirtschaftung unterstützen. Grüße aus dem Wald: Rund 3000 Waldbesitzende werden in…

Fehlender Niederschlag setzt Wäldern weiter zu – Zu wenig Regen ist für Waldboden landesweit ein Problem

NIEDERSACHSEN. In Wald bei Oldenburg untersucht Landwirtschaftskammer Niedersachsen Folgen von Hitze und Trockenheit. Das gegenwärtig typisch norddeutsche Wetter lässt schnell die Hitze und Trockenheit der zurückliegenden Monate vergessen. Die Natur…

2020 bringt keine Erholung für Wälder in Niedersachsen – Forstministerium veröffentlicht Waldzustandsbericht 2020

NIEDERSACHSEN. „Der Witterungsverlauf brachte für unsere Wälder in diesem Jahr keine Entlastung. Erneut war es zu warm und zu trocken. Abgestorbene Bäume und entwaldete Flächen prägen leider das Landschaftsbild unserer…

Waldbesitzer fordern Honorierung für Klimaschutz – Nachweise könnten über forstliche Zertifizierungssysteme erbracht werden

NIEDERSACHSEN. Die Anpassung der Wälder an ein deutlich wärmeres und trockeneres Klima erfordert vielerorts große Investitionen in die Walderhaltung und Waldpflege. Ein Wechsel der Baumarten muss weiterhin umgesetzt werden. Waldeigentümer…

Waldtage im Oerreler Forst – Waldpädagogikzentrum Ostheide beteiligt sich am Konzept „LernRäume“

MUNSTER-OERREL. LernRäume ist ein Konzept für ein außerschulisches Bildungsangebot in den Herbstferien für Schülerinnen und Schüler, die in Zeiten der COVID-19-Pandemie besonderer Unterstützung bedürfen. Der Förster und Waldpädagoge Volker Einhorn…

„Es wird Jahrzehnte dauern, bis sich die Wälder erholt haben“ – Land fördert Wiederaufforstung

NIEDERSACHSEN. Stürme, Trockenheit und Hitze haben auch im niedersächsischen Kommunalwald katastrophale Schäden verursacht – davon konnte sich heute Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast überzeugen. So sind im Stadtforst Osterode in nur…