Anzeige

Wald

  • Startseite
  • Forstanwärter legen Glanzleistung bei Abschlussprüfungen hin – LWK als exzellente Ausbildungsbehörde bestätigt

Forstanwärter legen Glanzleistung bei Abschlussprüfungen hin – LWK als exzellente Ausbildungsbehörde bestätigt

NIEDERSACHSEN. Großartiger Erfolg für die fünf Forstanwärter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK): Bei den Abschlussprüfungen zur Ausbildung im Vorbereitungsdienst erzielten sie Ende März einen hervorragenden, überdurchschnittlichen Leistungsnachweis. Gleich drei der Kammer-Forstanwärter…

Kampagne „Wald macht Klima“ will Niedersachsens Wälder zukunftsfit machen

NIEDERSACHSEN.Jede einzelne Waldfläche in Niedersachsen ist wichtig für den Klimaschutz: Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen will Waldbesitzende daher bei einer klimafreundlichen Bewirtschaftung unterstützen. Grüße aus dem Wald: Rund 3000 Waldbesitzende werden in…

Fehlender Niederschlag setzt Wäldern weiter zu – Zu wenig Regen ist für Waldboden landesweit ein Problem

NIEDERSACHSEN. In Wald bei Oldenburg untersucht Landwirtschaftskammer Niedersachsen Folgen von Hitze und Trockenheit. Das gegenwärtig typisch norddeutsche Wetter lässt schnell die Hitze und Trockenheit der zurückliegenden Monate vergessen. Die Natur…

2020 bringt keine Erholung für Wälder in Niedersachsen – Forstministerium veröffentlicht Waldzustandsbericht 2020

NIEDERSACHSEN. „Der Witterungsverlauf brachte für unsere Wälder in diesem Jahr keine Entlastung. Erneut war es zu warm und zu trocken. Abgestorbene Bäume und entwaldete Flächen prägen leider das Landschaftsbild unserer…

Waldbesitzer fordern Honorierung für Klimaschutz – Nachweise könnten über forstliche Zertifizierungssysteme erbracht werden

NIEDERSACHSEN. Die Anpassung der Wälder an ein deutlich wärmeres und trockeneres Klima erfordert vielerorts große Investitionen in die Walderhaltung und Waldpflege. Ein Wechsel der Baumarten muss weiterhin umgesetzt werden. Waldeigentümer…

Waldtage im Oerreler Forst – Waldpädagogikzentrum Ostheide beteiligt sich am Konzept „LernRäume“

MUNSTER-OERREL. LernRäume ist ein Konzept für ein außerschulisches Bildungsangebot in den Herbstferien für Schülerinnen und Schüler, die in Zeiten der COVID-19-Pandemie besonderer Unterstützung bedürfen. Der Förster und Waldpädagoge Volker Einhorn…

„Es wird Jahrzehnte dauern, bis sich die Wälder erholt haben“ – Land fördert Wiederaufforstung

NIEDERSACHSEN. Stürme, Trockenheit und Hitze haben auch im niedersächsischen Kommunalwald katastrophale Schäden verursacht – davon konnte sich heute Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast überzeugen. So sind im Stadtforst Osterode in nur…

Waldtage in Siedenholz – Ferienprogramm für kleine Waldentdecker im August

Landkreis CELLE. Raus in den Wald, das ist die Grundidee der diesjährigen Waldtage in Siedenholz. Für interessierte Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren bietet Waldpädagogin Katrin Blumenbach an fünf Tagen…

Schlachtabfälle nach Diebstahl einer Heidschnucke im Wald aufgefunden

BERGEN. Am vergangenen Freitag, 22.05.20, wurde der Polizei in Bergen der Fund eines Tierkadavers in einem Waldstück zwischen Hassel und Sülze-Waldhof gemeldet. Ein unbekannter Täter hatte dort offensichtlich Schlachtabfälle illegal…