Tagesarchiv: Juni 17, 2016

AWO lud zum Sommerfest auf dem Heeseplatz ein

CELLE/NEUSTADT/HEESE. Der AWO Kreisverband Celle e.V. erwartete heute die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils zu einem ausgelassenen Sommerfest. Leider spielte der Wettergott nicht so recht mit, und der 1. Vorsitzende Dieter Abelmann und sein Team waren ein wenig enttäuscht, denn die Besucher mussten sich unter den Pavillons aufhalten, was aber...

Lesen Sie mehr

Celler Explorationsindustrie in der Krise – Fracking-Moratorium, Preisverfall für Erdöl und Russlandsanktionen sorgen für starke Auftragsrückgänge

CELLE. Die Celler Explorationsindustrie und ihre Zulieferer stecken – trotz des zwischenzeitlich leicht angestiegenen Rohölpreises – nach wie vor in einer drastischen Krise. Umsatz, Beschäftigung und Investitionsplanungen gehen weiter zurück. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, an der sich 23 Unternehmen im Erdöl- und...

Lesen Sie mehr

Verkehrssituation Waldwegschule

NEUENHÄUSEN. Vor weit über einem Jahr hat die CDU Fraktion im Ortsrat den Antrag gestellt, dass die Verwaltung zur Behebung der vollkommen unbefriedigenden Verkehrssituation an der Waldwegschule ein umfassendes und ganzheitliches Maßnahmenpaket entwickeln und dem Ortsrat vorstellen solle. „Dieser Antrag wurde am 23. März 2015 in der Ortsratssitzung behandelt und...

Lesen Sie mehr

IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert warnt vor Folgen eines möglichen EU-Ausstiegs Großbritanniens

LÜNEBURG. „Großbritannien ist für niedersächsische Unternehmen nach den Niederlanden der zweitwichtigste Absatzmarkt. Für die Unternehmen in unserem IHK-Bezirk Lüneburg-Wolfsburg und in ganz Niedersachsen wäre ein Ausstieg Großbritanniens aus der EU daher ein großer Rückschlag“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert. „Betroffen wären vor allem der Automobilsektor, der aktuell den größten Anteil an...

Lesen Sie mehr

Für Andere da sein? Seniorenbegleitung!

CELLE. Qualifizierungskurse für Seniorenbegleitung gibt es in Celle nun schon seit 2008 in Celle. Aufgrund der steigenden Nachfrage bedingt durch den demografischen Wandel ist es erforderlich kontinuierlich neue Interessenten zu finden, die sich für ihre älteren und zum Teil hilfebedürftigen Mitmenschen im näheren Umfeld einsetzen. Die Ev. Familien-Bildungsstätte „FABI“ qualifizierte...

Lesen Sie mehr

Antenne Niedersachsen verschenkt Tickets für Justin Bieber: Das coolste Mutter-Tochter-Gespann fliegt nach Miami

HANNOVER. Es wird mal wieder Zeit für ein unvergessliches Mutter-Tochter-Wochenende. Wie wäre es mit einem Trip zum heißesten Junggesellen der Welt? Antenne Niedersachsen macht es möglich: Auf geht’s zu Justin Bieber nach Miami – Flug, Hotel und Konzerttickets inklusive. Mitmachen ist ganz einfach, denn jetzt sind die Töchter gefragt: Wie...

Lesen Sie mehr

Rasentraktor und Rasenmäher aus Scheune entwendet

HAMBÜHREN. Aus einer Scheune in der Hauptstraße in Hambühren wurde in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmittag einen Rasentraktor sowie ein Rasenmäher entwendet. Das Diebesgut wurde nach ersten polizeilichen Ermittlungen mit einem bereitgestellten Kraftfahrzeug abtransportiert. Der Schaden beläuft sich auf rund 1700,- Euro. Die Täter gelangten über die rückwärtige Grundstücksseite...

Lesen Sie mehr

Bargeld nach Geldwechsel gestohlen

CELLE. Wie der Celler Polizei erst gestern mitgeteilt worden ist, kam es bereits am Dienstag dieser Woche zu einem Diebstahl von Bargeld zum Nachteil eines 79-jährigen Mannes aus Celle. Dieser hielt sich am Dienstag gegen 12.45 Uhr auf dem Fußweg der Blumlage, gegenüber der Einmündung zum Herzog-Ernst-Ring, auf und wurde...

Lesen Sie mehr

Oliver Müller (BSG): “Gefahrenpunkt am Neumarkt” – Ratsfraktion Die Linke/BSG bemängelt Fahrradführung auf Neumarkt

CELLE. Nach der Fertigstellung des Neumarktes weist die Ratsfraktion Die Linke/BSG auf eine neu entstandene Gefahrenstelle hin. Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer finden, wenn sie aus aus dem Nordwall kommen und in die Mühlenstraße wollen, am Neumarkt keine Auffahrt. Oliver Müller (BSG): “Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer werden damit gezwungen, die Fußgängerampeln zu nutzen....

Lesen Sie mehr

LAG gibt LEADER-Mittel für den Weg des Friedens in Bergen frei

MUNSTER. Am Montag traf sich die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region “Kulturraums Oberes Örtzetal” zur zweiten Sitzung in diesem Jahr. Im Mittelpunkt der Sitzung stand der Beschluss des Projektes “Weg des Friedens und der Internationalität entlang des Berger Baches”. Einstimmig beschloss die LAG, die Umsetzung des Projektes mit rund 144.000...

Lesen Sie mehr

Celler Reservisten als Ehrengäste bei der königlichen britischen Artillerie

ENGLAND/CELLE. RA 300, das ist das Kürzel der britischen Armee für die Feierlichkeiten zum 300jährigen Bestehen der Royal Artillery. Diese fanden kürzlich in Larkhill, England, dem Sitz der Britischen Artillerieschule statt. Teilgenommen haben bei diesem Ereignis auch Hauptgefreiter d.R. Ralf König-Sothmann und Hauptmann d.R. Ralf Bätje. Die beiden Reservisten gehören...

Lesen Sie mehr

Schwarmkunst im Kanzleicafé – Fotoserie von Ilse Paul im Stereobetrachter

CELLE. Was passiert, wenn Künstler in den urbanen Bereich ausschwärmen und dieser Zone der Alltäglichkeit mit verschiedensten Materialen ein neues Gesicht geben? In der aktuellen Fotoserie von Ilse Paul im Kanzleicafé blickt der Betrachter auf zwei Schwarmkunstprojekte der Künstlerin Kerstin Schulz, die sich mit dem Mensch als Ware und der...

Lesen Sie mehr

Kein schwerer Entschluss für die SPD-Fraktion

CELLE. Nicht erst seit der Haushaltkonsolidierung befürwortet die SPD-Fraktion die Aufgabe der Nutzung des Kanzleiparkplatzes. „Sitzungen der Fraktionen finden seit 2011 nicht mehr im Alten Rathaus statt. Insofern entfällt die Notwendigkeit, Ratsfrauen und –herren einen nahen kostenfreien Parkplatz dort zu ermöglichen,“ teilt Katja Hufschmidt-Bergmann, Fraktionsgeschäftsführerin, das Ergebnis der internen Abstimmung...

Lesen Sie mehr