Pkw stößt mit Fußgänger zusammen

CELLE. In den Nachmittagsstunden des 19. November stieß ein in Richtung Innenstadt fahrender PKW mit einem Fußgänger zusammen, der die Hannoversche Straße an einer dafür nicht vorgesehenen Stelle überquerte. Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 16.40 Uhr zwischen der Spörckenstraße und der Jägerstraße.

Der 39-jährige Fußgänger wurde hierbei leicht verletzt. Obwohl die Fahrzeugführerin des grauen PKW Kombi zunächst anhielt und sich nach dem Befinden des Fußgängers erkundigte und hierbei erfuhr, dass er leicht verletzt sei, machte sie keine Angaben zu ihrer Person sondern setzte sich in ihren PKW und fuhr davon. Hinweise zum grauen PKW Kombi und zum Unfallgeschehen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05141 / 277 215 entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: