Parkender PKW aufgebrochen

HERMANNSBURG. Dass Autofahrer keine Taschen in parkenden PKW deponieren sollten, zeigte mal wieder ein Fall auf dem Parkplatz „Misselhorner Heide“. Der 80-jährige Geschädigte hatte am Sonntagnachmittag (25.11.2018) seinen VW gegen 15:00 Uhr verschlossen abgeparkt und mit seiner Gattin einen Spaziergang unternommen. Eine Handtasche blieb derweil im Wagen zurück.

Unbekannte Täter nutzten die Gelegenheit, öffneten gewaltsam die Beifahrerscheibe und stahlen die Handtasche mit Bargeld, Handy und diversen Karten und Ausweisen. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Zeugen, die in der Tatzeit zwischen 15:00 und 16:00 Uhr im Bereich Misselhorn verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich mit der Polizei in Hermannsburg in Verbindung setzen, Tel.: 05052/91260.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: