Linksabbiegerin übersieht entgegenkommendes Auto

CELLE. Aus Unachtsamkeit übersah eine 43 Jahre alte VW-Fahrerin am Dienstag um 13.25 Uhr einen entgegenkommenden Mercedes in der Nienburger Straße, als sie nach links in Richtung Hambühren abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeuge krachten im Kreuzungsbereich zusammen.

Ein elfjähriges Kind im VW sowie die beiden 75 und 76 Jahre Insassen des Mercedes verletzten sich leicht. Das ältere Ehepaar aus Winsen/A. kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Zwei Abschleppwagen sorgten schließlich dafür, dass die Kreuzung wieder geräumt wurde. Es entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: