BUND-Winter-Obstbaumschneide-Seminar am 16.2.2019

CELLE. Die BUND-Kreisgruppe Celle und der Verband Wohneigentum laden gemeinsam zum sog. „Winter-Obstbaum-Schneide-Seminar“ ein (Unkostenbeitrag: 2 €) am Samstagmorgen: 16.2.2019 um 9.30 Uhr. Treffpunkt: Ende des Wirtschaftsweges „Altenceller Feld“ – also am Ende der Wohnbebauung mit Blick auf das Ende des 2. Bauabschnitts der Ortsumgehung Celle (erreichbar über die Burgstraße).

Der Gartenfachberater Ingo Rodemann und der Streuobstpädagoge Hans-Otto Schrade werden das Obstbaum-Schneide-Seminar auf der vor wenigen Jahren angelegten Obstbaum-Wiese am Altenceller Feld abhalten – allerdings nur, wenn die Temperaturen -2 O C nicht unterschreiten!

BUND-Kreisgruppe sucht Naturinteressierte:
Für die längerfristige Entwicklung eines Biotops werden für diese Streuobstwiese Naturinteressierte gesucht, die sich mit 4 bis 5 halben Tagen pro Jahr (vornehmlich Samstage) einbringen möchten und dabei kostenlos nützliche Tipps für den eigenen Garten erhalten. Es sollen z.B. die Stämme der jungen Bäume geweißt werden (um vor den Temperaturdifferenzen im frühen Frühjahr zu schützen) und die sog. „Baumscheiben“ sollen gepflegt werden. “Dafür benötigen wir einen festen Stamm an Ehrenamtlichen, die betreuen und helfen. Wer also Interesse hat, mit den jungen Obstbäumen zu wachsen, viel über Obstbaumpflege und die unterschiedlichen Arten und Sorten erfahren möchte, der möge sich bitte melden unter Tel.: 051 41-20 51 663”, heißt es in der Einladung.

Die bisher gepflegte Obstbaumwiese an der Aller (am Rande des Neustädter Holzes) hat sich nach der jahrelangen Pflege gut entwickelt. Dort wird voraussichtlich der Sommer-Obstbaumschnitt gezeigt.
Sehen Sie dazu: https://www.bund-kreis-celle.de/projekte-und-themen/streuobstwiesen/

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: