Fahrer nach Baumunfall unverletzt

BECKEDORF. Aus Unachtsamkeit kam ein 52 Jahre alter Mann heute Mittag (Dienstag, 05.02.2019, 12.15 Uhr) auf der Landesstraße 240 in Richtung Beckedorf nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor im unbefestigten Boden die Kontrolle über den Citroen Transporter. Mit der Beifahrerseite kollidierte er mit einem Straßenbaum.

Zum Glück blieb der Mann unverletzt. Der Wagen musste abgeschleppt werden. An dem Transporter und der Ladung entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe.

ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.





%d Bloggern gefällt das: