Anzeige
    |    

Großfeuer in Hambühren – Entsorgungsanlage Hambühren geschlossen

CELLE/HAMBÜHREN. Auf Grund des Großfeuers auf dem Gelände der Recyclingfirma Struck bleibt auch die Entsorgungsanlage Hambühren bis auf weiteres geschlossen. Die Anlage des kommunalen Entsorgers, die sich auf dem Gelände der Fa. Struck befindet, ist vor allem durch das Löschwasser des Großbrandes in Mitleidenschaft gezogen worden.

„Wir gehen davon aus, dass wir vor nächster Woche die Entsorgungsanlage nicht öffnen können“, so Konrad Heemskerk, Leiter Betriebe beim Zweckverband Abfallwirtschaft Celle. Auch wenn das Feuer mittlerweile gelöscht ist, so stehen noch weitreichende Aufräumarbeiten an. Kunden können die Entsorgungsanlagen Altencelle, Hermannsburg und Höfer nutzen. „Sobald der Betrieb in Hambühren wieder aufgenommen wird, werden wir die Kunden über unsere Homepage www.zacelle.de und über die Presse informieren“, versichert Heemskerk.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige


Anzeige