Impro-Theater in Kunst & Bühne ist Garant für Lachmuskelkater

CELLE. Zahnarzt, Oper, Drehwurm – fällt Ihnen dazu spontan eine Geschichte ein? Was fast unmöglich scheint, ist für DIE IMPROKOKKEN der Stoff, aus dem die tollsten Geschichten entstehen. An einem ganz normalen Impro-Theater-Abend wissen die Akteure vorher nicht, wohin sie die vom Publikum zugerufenen Stichworte führen werden. Welche Geschichte sich aus kreativer Spielfreude, der Fantasie der Zuschauer und der Situation entwickelt. Sicher ist: es wird lustig!

Das Team von Kunst & Bühne hat für Samstag, 2. März, die Hannoveraner Pioniere des Improvisationstheaters eingeladen: Die IMPROKOKKEN schöpfen aus der Fülle ihres Repertoires und haben in jeder einzelnen Geschichte die Aufgabe zu lösen, Kreativität und Spielfreude zu einem gelungenen Plot zu bündeln. Das Publikum kann sicher sein, dass jede Geschichte gefüllt ist mit Leidenschaft und Spiellust, mit Phantasie, Humor und Tiefe. Alles bleibt einmalig und ist im wahrsten Sinne des Wortes immer auch eine kleine `Welturaufführung´: „Fünf, vier, drei, zwei, eins, los …!“ Versuchen Sie sich als Stichwortgeber am 2. März in Kunst & Bühne!

DIE IMPROKOKKEN, Samstag, den 02.03.2019, 20 Uhr in Künst & Bühne
Einlass ab 19 Uhr, Eintritt: 17 €, ermäßigt 10 bzw. 5 €

PR
Foto: Achim Beinsen

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: