Aktionstag „Für eine verbraucherfreundliche digitale Welt” – Vortrag und Beratungen der Verbraucherzentrale am 14. März 2019

CELLE. Neuer Vertrag statt Adressänderung, ungewollte Zusatzoptionen oder nicht erbrachte Leistungen – die Probleme mit Internet- und Telekommunikationsanbietern sind vielfältig, Ärger und Kosten oft immens. Anlässlich des Weltverbrauchertags veranstaltet die Verbraucherzentrale Niedersachsen daher einen Aktionstag unter dem Motto „Für eine verbraucherfreundliche digitale Welt“:

Am Donnerstag, den 14. März 2019, können Verbraucher in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr kostenlose Kurzberatungen rund um Internet und Telefon in der Beratungsstelle Celle, Schuhstraße 40, nutzen. Unter dem Motto „Rechtsirrtümer im Telekommunikationsbereich“ informiert Rechtsexpertin Svenja Peters um 15:00 Uhr zudem über Themen wie Vertragsschluss, Telefonrechnungen, Roaming, Sonderrufnummern und Drittanbieter. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten – telefonisch unter (0 51 41) 2 82 71, vor Ort in der Beratungsstelle (Öffnungszeiten Montag und Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Dienstag 10:00 Bis 14:00 Uhr) oder online unter:
www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/themen/internet-telefon/weltverbrauchertag-2019

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: