Impuls-Workshop im VierG-Park in Wathlingen – „Bilder meines Lebens – Kreativcoaching zum Kennenlernen“

WATHLINGEN. Am Samstag, den 16. März 2019, von 11.00 bis 15.00 Uhr, findet im VierG-Park in Wathlingen ein kostenfreier Impuls-Workshop mit dem Thema: ‚Kreativcoaching zum Kennenlernen‘ statt. Für die Teilnahme am Workshop sind keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich. Dozenten des ASCOL-Colleges stellen Methoden und Arbeitsweisen des Kreativcoaching vor und geben praktische Anleitung. So entstehen beim Impuls-Workshop Brücken zur eigenen Persönlichkeit im nonverbalen Dialog mit den anderen Beteiligten.

WATHLINGEN. Immer mehr Menschen stehen gegenwärtig vor einem bedeutenden Wandel in Familie, Gesellschaft und Beruf. Die Bildwelt ändert sich radikal, Digitalisierung ruft nach haptischen Erlebnissen durch künstlerische Übungen und kreativen Methoden. Gestalterische Techniken führen uns zurück zur analogen Malerei, Zeichnung und Plastik als Ausgleich zur Technisierung.

Während sich andere Coaching- und Therapieformen meist auf die direkte Beziehung zwischen Klienten und Coach oder Therapeut beschränken, kommt beim Kreativcoaching eine dritte Komponente hinzu: Das gestaltete Werk. Diese nonverbale Kommunikation, der sprachlose Ausdruck von Gefühlen, von Wünschen und Erlebnissen ist zentraler Bestandteil des kreativen Coaching-Prozesses. Der unterstützende Einsatz von kreativen Medien hat sich heute in pädagogischen, klinischen und psychosozialen Arbeitsfeldern sowie bei der Prophylaxe und Rehabilitation bewährt. Mit einer einjährigen berufsbegleitende Weiterbildung zum Kreativcoach richtet sich das College insbesondere an Personen, die in der sozialen Arbeit oder in der medizinisch-therapeutischen Versorgung tätig sind.

Die einjährige Weiterbildung ist gut geeignet, wenn neue Aspekte im Berufsalltag integriert werden sollen. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zur Teilnahme an den darauf aufbauenden berufsbegleitenden Studiengang Psychosoziale Kunsttherapie (IFKTP)®. In der Weiterbildung zum Kreativcoach werden kreative Ausdrucks- und Erlebnismöglichkeiten der künstlerischen Therapien mit psychologischen Gesprächs- und Beratungsmethoden verbunden und der Gebrauch praxisorientiert vermittelt. Die Weiterbildung ist eine neue Kombination von Inhalten, die mit Ausgangsberufen verknüpft und für weitere Qualifikationen genutzt werden können. Die wesentliche Aufgabe im Kreativcoaching liegt darin, Selbsterfahrungs- und Erlebnisprozesse mittels Kunst anzuregen und zu begleiten.

Zur Teilnahme am Impuls-Workshop ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. Weitere Informationen sind über die Verwaltung per E-Mail unter verwaltung@ascol.de, telefonisch unter 05085 / 9560106 und Mobil unter 0162 / 7771158 zu erfragen oder über die Homepage unter www.ascol-college.de zu erfahren.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: