24. August 2019: Wieder großes Entenrennen! Wallach stiftet Hauptpreis

CELLE. Am Samstag, dem 24. August, wird die Aller in Celle zwischen der Ziegeninsel und der Pfennigbrücke einmal mehr zur gelb wogenden Gummientenrennbahn. Für diesen Tag organisiert das Onkologische Forum Celle zusammen mit der DLRG und dem THW das „2. Celler Entenrennen“, dessen Erlöse die Krebsberatung finanzieren helfen.

„Natürlich wird es auch diesmal wieder ein lustiges Begleitprogramm und ein Sponsorenentenrennen mit knallig bunten Riesenwerbeenten geben. Hauptattraktion aber wird wie schon 2017 das Rennen der über 5.000 gelben Rennenten sein, die bald landauf, landab in Dutzenden Geschäften und Apotheken im gesamten Landkreis um Aufmerksamkeit und Mitnahme buhlen werden. Dabei wollen wir natürlich den Rekord von vor zwei Jahren knacken, als sich 5.376 Enten in die Aller stürzten“, so „Entenoberonkel“ Fritz Gleiß vom „Onkoforum“.

„Viele Enten lagen anderthalb Jahre faul in der Garage, jetzt wollen sie endlich an die frische Luft! Kürzlich schlossen sich ihnen auch 20 ältere Entchen an, die jahrelang in hintersten Bürogefilden einer heimeligen Zeitung verschollen waren. Und dieser Tage erreichten uns 2.000 neu erworbene Enten aus Fernost, die noch keine Rennerfahrung haben und deshalb etwas dicker als die alten sind“, erzählt der „Entenoberonkel“ freimütig.

Die Rennenten können ab Ende März zum Preis von 5 € an vielen Orten im Landkreis mitgenommen werden. Danach wünschen sie sich, zuhause bemuttert, frisiert und für den großen Tag trainiert zu werden, an dem sie bis elf Uhr aufs Gelände des Celler Rudervereins gebracht sein müssen.

Die Gewinnchancen haben sich gegenüber 2017 nahezu verdoppelt: Den schnellsten Enten winken diesmal rund 80 statt 40 fantastische Erlebnis-Preise, darunter Saunabesuche und Massagen, ein Candle-Light-Dinner, Motor- und Segelflüge, eine Doppel-Freifahrt mit dem Holzwerk-Ballon und der absicht-Werbeagentur, ein freies Wochenende im Holiday-Mobil-Wohnmobil, Reisegutscheine, dutzende Freikarten z.B. fürs Schlosstheater, Tropical Islands, fürs Rastiland, Wildparks, Museen und das GOP, für Hafenrundfahrten mit der Elbreederei Rainer Abicht oder Schumachers Kartcenter, und als Hauptpreis einen Weber Grill im Wert von fast 1.200,- € von Möbel Wallach.

PR
Fotos: © Onkologisches Forum Celle

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: