Seniorin fällt Telefonbetrüger zum Opfer

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Wie erst jetzt angezeigt wurde, fiel am vergangenen Freitag (08.03.) eine 86 Jahre alte Rentnerin auf einen Betrüger am Telefon herein. Der unbekannte Anrufer hatte sich als Schwiegersohn ausgegeben und einfach behauptet, er sei in einen Verkehrsunfall verwickelt und benötige dringend Geld.

Die Geschädigte hob daraufhin einen fünfstelligen Betrag vom Konto ab und übergab das Geld an eine angebliche Bekannte des vermeintlichen Schwiegersohns. Nicht immer sind die Täter falsche Polizeibeamte! Die Betrüger versuchen mit
unterschiedlichen erdachten Geschichten, Senioren um ihr Erspartes zu bringen! Seien Sie generell misstrauisch am Telefon und wählen Sie im Zweifelsfall den Notruf 110!

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: