Frauen verdienen mehr! Equal Pay Day 2019

CELLE. Frauen verdienen immer noch etwa 21 Prozent weniger Lohn als Männer. Gegen diese Ungleichheit wendete sich der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Altencelle am Montag,18. März, dem internationalen „Equal Pay Day“. Erst am 18. März 2019 haben Frauen so viel verdient, wie Männer schon am 31. Dezember 2018. Das muss sich ändern!

„Frauen müssen endlich genauso bezahlt werden wie Männer“, fordert SoVD Kreisfrauensprecherin Gabriele Repold. Im diesem Jahr haben wir in Altencelle mit etlichen Mitgliedern auf diese Lohndiskriminerung aufmerksam gemacht. Unsere ehrenamtlichen Aktiven im SoVD führten interessante Gespräche an dem Protesttag und verteilten viele rote Stofftaschen, die auf die roten Zahlen in den Geldbörsen der Frauen hinweisen sollen, erläutert Repold.

Anlässlich des „Equal Pay Day“ macht sie noch einmal die grundsätzlichen Forderungen des SoVD klar: „Wir wollen gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit. Das ist auch für die späteren Renten der Frauen sehr wichtig, sonst droht ihnen Altersarmut. Und neben dem Rückkehrrecht von Teil- auf Vollzeit für alle Beschäftigten brauchen wir dieselben Karrierechancen und eine deutlich bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf“.

Gabriele Repold
Foto: Willibald Kastl

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: