Falsche Polizeibeamte treiben weiter ihr Unwesen

HERMANNSBURG. Trotz vielfacher Warnungen in den Medien hat sich gestern Abend wieder ein unbekannter Anrufer bei einer 58 Jahre alten Frau aus Hermannsburg als „Polizeioberkommissar Lorenz“ von der Polizei Hermannsburg ausgegeben. Er forderte die Frau gegen 21.00 Uhr auf, ihr Geld und ihren Schmuck zur örtlichen Polizeidienststelle zu bringen.

Dort würde er auf sie warten. Er tischte der Frau die alte Geschichte von angeblich festgenommenen Rumänen auf, die einen Zettel mit Anschriften dabei gehabt hätten. Die Anruferin ließ sich jedoch nicht täuschen und informierte sofort die Polizei. Ein Schaden ist somit nicht entstanden. Der unbekannte Täter sprach deutsch mit leichtem Akzent.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: