Radfahrerin angefahren

CELLE. Beim Abbiegen von der Schulzestraße auf die Welfenallee übersah gestern Morgen (Mi., 20.02.) um 08.30 Uhr eine 68 Jahre alte Frau in ihrem PKW Mitsubishi eine von links herannahende Radfahrerin. Die Autofahrerin wollte nach rechts abbiegen und schautevorher auch nach rechts und links. Die vorfahrtberechtigte Frau auf dem Fahrrad nahm sie jedoch nicht wahr.

Bei dem Zusammenstoß stürzte die 58 Jahre alte Radfahrerin und verletzte sich am Knie. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: