Polizei sucht flüchtigen LKW nach Baumunfall

FAßBERG. In der Nacht zu Donnerstag geriet ein noch unbekannter LKW auf der Landesstraße 280 kurz hinter Hankenbostel auf der Fahrt in Richtung Unterlüß in den Seitenraum. Der Fahrzeugführer fuhr hier gegen einen Straßenbaum und beschädigte diesen derart, dass eine zwei Meter lange Scharte aus dem Baum herausgerissen wurde.

Der unbekannte LKW-Fahrer fuhr anschließend weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in dreistelliger Höhe zu kümmern. Die Polizei Faßberg sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung geben können (Telefon-Nr. 05055/234).

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: