Museum am Mittag im Kunstmuseum – Laserkunst von Stephan Reusse

CELLE. Ein Mann tanzt an der Wand. Langsam. Schwerelos. Eisblau. Was es mit dieser geisterhaften Erscheinung auf sich hat, erklärt Kunsthistorikerin Dr. Julia Otto kommenden Mittwoch, 3. April, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Museum am Mittag“ im Kunstmuseum.

Man who believes he has moths in his head, 2013 Laserscanning, Sammlung Robert Simon

Im Zentrum des 10-Minuten-Kurzvortrags steht die Laserinstallation „Dominique“ des Künstlers Stephan Reusse, dessen Einzelausstellung gerade erst am Sonntag eröffnet wurde. Auf die Anregung für Geist und Auge folgt wie immer die Gaumenfreude mit einer köstlichen Erbsen-Koriander-Suppe der Fleischerei B. Zimmermann.

Treffpunkt für „Museum am Mittag“ am Mittwoch, 3. April 2019 um 13 Uhr, ist das Foyer des Kunstmuseums. Teilnahme inkl. Vortrag, Suppe und Getränk: 7,50 €.

Die nächste Ausstellung:

Stephan Reusse
LASER WORKS

  1. März – 11. Juni 2019

Eröffnung am 31. März, 11.30 Uhr

Kunstmuseum Celle
mit Sammlung Robert Simon
Schlossplatz 7
29221 Celle
Tel. (05141) 12 45 21
www.kunst.celle.de

Di – So 11 – 17 Uhr (im Museum | Sammlung, Sonderausstellungen)
Täglich 17 – 11 Uhr (von außen | Internationale Lichtkunst)

PR
Foto: Stephan Reusse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: