Taschendiebstahl

HERMANNSBURG. Am 29.03.2019 kam es im ALDI-Markt in Hermannsburg zu einem Taschendiebstahl. Unbekannte Täter entwendeten gegen 12:50 Uhr das Portemonnaie einer 48-jährigen Eversenerin aus der äußeren Jackentasche. Die Polizei Hermannsburg sucht Zeugen zu diesem Vorfall und erbittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oderFahrzeugen unter Telefon: 05052/91260.

Zudem gibt die Polizei folgende Hinweise:

Taschen- bzw. Trickdiebe bevorzugen Orte, an denen sich viele Menschen aufhalten und dadurch Schutz und Deckung bieten. Die Diebe gehen teilweise in Gruppen vor und lenken das Opfer ab. Die Geschicklichkeit der Täter ist enorm, so dass sie es selbst in sensible körperliche Bereiche schaffen, um an Ihr Bargeld zu gelangen. Lassen Sie in der Öffentlichkeit niemanden sehen, wie viel Geld Sie bei sich haben oder wo Sie ihre Geldbörse verstauen. Wenn Sie auf offener Straße angesprochen werden, dann seien Sie wachsam, wenn jemand eine Bitte an Sie richtet. Unabhängig davon gilt: Haben Sie möglichst wenig Bargeld im Portemonnaie, auch zu Hause.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: