Kein Video in den sozialen Medien kann ein Live-Kulturevent toppen – Schlosstheaterintendant Andreas Döring im vhs Talk

CELLE. Am Mittwoch, 15.Mai, 19 Uhr spricht Liliane Steinke mit Andreas Döring in der vhs Talk-Reihe „Die vhs lädt ein und (Steinke) trifft…“. Die Freude an Sprache, Worten und Text(en) und ein spielerisch-zielgerichteter Gestaltungswille zeichnen den Schauspieler, Regisseur und Schlosstheaterintendanten Andreas Döring aus – das ist vielleicht selbstredend für diesen Beruf, doch wie er das meint und was diese Celler Persönlichkeit noch auszeichnet, erfahren alle herzlich eingeladenen Interessenten auf dem nächsten vhs Talk in der vhs Celle, Trift 17 (Ecke Schwicheldtstr.).

In bewährt lebendiger und amüsant, zuweilen ernsthaften Art und Weise interviewt Liliane Steinke ihren Gast. Was hat den Nordrhein-Westphalen zum Theater gebracht? Gab es Lieblingsrollen als Schauspieler oder Texte, die besonders herausforderten? Nachdem er die „Bretter, die die Welt bedeuten“ (als Schauspieler) verlassen hat…welche Herausforderungen stellten sich? Theater für Jugendliche – Theater für die und in der Region – Theater für Abo-Publikum: das, Herr Döring, müssen Sie uns erklären….Welche Pläne hat dieser Mann, der nunmehr 5 Jahre das Schlosstheater Celle künstlerisch prägt für die kommenden mindestens 5/10/15 Jahre? Gibt es Grenzen des „guten künstlerischen Geschmacks“? oder wie wird künstlerische Freiheit lebbar und welche Grenzen gibt es? Was verbirgt sich hinter dem Satz: „Einer für alle – alle für einen.“?

Lernen Sie den Mann näher kennen, der mit einem Team und Ensemble das Schlosstheater Celle gestaltet. Wie ist er geworden, was ihn heute auszeichnet.

Der vhs Talk „Die vhs lädt ein und (Steinke) trifft…“ findet im Raum 3 der vhs Celle,Trift 17(Ecke Schwicheldtstrasse – barrierefrei) statt. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 5 Euro. Anmeldungen sind unter www.vhs-celle.de möglich (Kurs-Nr. CE0610).

Info:
vhs Talk „Die vhs lädt ein und (Steinke) trifft…“
Gast: Andreas Döring
Trift 17, Raum 3, 29221 Celle
Mittwoch, 15.Mai, 19 Uhr.
Der Eintritt 5 Euro

PR
Foto: Benjamin Westhoff

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: