Vortrag zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

CELLE. Am Mittwoch, dem 29. Mai, lädt das Onkologische Forum in Kooperation mit dem AKH zu einem Vortrag von Rechtsanwalt Egbert Lindner zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, eine Reservierung wird dringend empfohlen.

Lindner, der lange Jahre Vorstandsmitglied des Onkologischen Forums war, hält eine Patientenverfügung für zwingend erforderlich, wenn man sicherstellen will, dass man im Falle eines Falles seinem Willen entsprechend ärztlich behandelt wird. Sein Vortrag erläutert Inhalt und Folgen der Verfügung ebenso wie verschiedene Formen und besonders wichtige Punkte, die man bei der Errichtung beachten muss. Er wird auch kurz auf die Möglichkeiten eines Testaments eingehen. Der Vortrag ist kostenlos, beginnt um 17 Uhr und findet statt im 2. Stock des Onkologischen Forums (Fahrstuhl vorhanden), Fritzenwiese 117, Celle. Platzreservierungen unter Tel. 05141/2196600 (Mo-Fr 9-12 h).

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: