Nach dem Brand bei ALDI: Da ist nichts mehr zu gebrauchen

Nach dem Brand bei ALDI: Da ist nichts mehr zu gebrauchen

19. Juli 2019 Aus Von Celler Presse

CELLE. Die Flammen haben ganz Arbeit geleistet. Trotz des massiven Einsatzes der Feuerwehr heute von 4:48 Uhr bis 13:00 Uhr war nichts mehr zu retten. Das Gelände in der Neuenhäuser Straße – einschl. Parkplatz – ist eingezäunt. Die noch qualmende Trümmerlandschaft steht unter Beobachtung, falls noch Nachlöscharbeiten erforderlich sein sollten. Und danach sieht es aus.

Redaktion
Celler Presse
Fotos: Celler-Presse.de





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige