„Kindheit auf dem Lande“ – Themenführung im Museumsdorf Hösseringen

HÖSSERINGEN. Eine Themenführung „Kindheit auf dem Lande“ findet am Freitag, dem 25. Oktober von 15 bis 17 Uhr im Museumsdorf Hösseringen statt. Die Themenführung lädt die Besucherinnen und Besucher ein, in vergangene Zeiten einzutauchen und sich damit zu beschäftigen, wie speziell die Kinder in letzten Jahrhunderten in der Lüneburger Heide gelebt haben.

Welche Aufgaben und Pflichten hatten die Kinder auf den Höfen? Gab es überhaupt so etwas wie Freizeit? Welche Unterschiede lassen sich zu dem Leben von Kindern in den Städten feststellen? Als Einstieg in die Thematik erfolgt zunächst eine theoretische Annäherung an den Begriff und die Geschichte der Kindheit. Anschließend folgt ein Rundgang zu verschiedenen Gebäuden des Museums. Dabei werden spezielle Aspekte der Kindheit weiter vertieft.

Durch die Möglichkeit, Erinnerungen aus der eigenen Kindheit einzubringen, wird die Themenführung zu einem besonderen Erlebnis.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: