Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Eversen – Phillip Wehrhahn zum neuen Jugendwart gewählt

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Eversen – Phillip Wehrhahn zum neuen Jugendwart gewählt

12. Januar 2020 Aus Von Celler Presse

EVERSEN. Am 11.01.2020 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Eversen im örtlichen Feuerwehrhaus statt. Jugendfeuerwehrwart Michael Dierks konnte neben den zahlreich erschienen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr auch einige Eltern und Funktionsträger aus Stadt- und Kreisjugendfeuerwehr begrüßen.

In seinem Jahresbericht ging Jugendfeuerwehrwart Dierks auf die zahlreichen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr ein. Besondere Beachtung dabei erfuhren die Ausflüge der Jugendfeuerwehr und der Jahresabschluss mit anschließender Übernachtung im Everser Feuerwehrhaus. Die Jugendfeuerwehr Eversen hat zurzeit 11 Mitglieder. Mit überaus gutem Engagement leisteten die Jugendlichen im vergangenen Jahr Rund 130 Stunden Dienst. Für die beste Dienstbeteiligung wurde erneut Jorik Sonntag ausgezeichnet.

Nach erfolgten Grußworten vom stellvertretenden Stadt- und Ortsbrandmeister André Sonntag, sowie Stadtjugendfeuerwehrwart Frank Kroll und Kreisjugendfeuerwehrwartin Sarah Jacobi, die gleichermaßen die hohe Dienstbeteiligung und das Interesse an der Feuerwehrarbeit hervorhoben standen Wahlen auf der Tagesordnung. Michael Dierks gab bekannt, dass er aus persönlichen Gründen für keine weitere Amtszeit als Jugendfeuerwehrwart zur Verfügung stehen würde.

Zu seinem Nachfolger wurde der bisherige stellvertretende Jugendfeuerwehrwart Phillip Wehrhahn einstimmig gewählt. Ihm zur Seite steht fortan Mirko Siekmann als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart. Auch unter den Jugendlichen wurden Funktionsträger gewählt. So wurden Paul Wellmann und Willem Herberg als Jugendsprecher und Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt. Zum Kassenwart wurde Moritz Michaelis und zum Schriftführer Jorik Sonntag gewählt. Besonderen Grund zur Freude hatten die Jugendlichen zum Ende der Versammlung: Als Vertreter eines örtlichen Sparclubs konnte Theo Gehnke eine Spende in Höhe von 100 € zugunsten der Jugendfeuerwehr überreichen.

Theo Gehnke
Fotos: Theo Gehnke





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige