Unbekannte Diebe geben sich in Nienhagen als Handwerker aus

NIENHAGEN. Am Samstagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, haben sich drei unbekannte männliche Täter im Jahnring in Nienhagen Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft und ein geringen Geldbetrag entwendet.

Die Täter täuschten gegenüber den Bewohnern vor, dass sie Mitarbeiter eines Handwerksbetriebes seien und zum Zwecke der Wasserdruck- und
Leitungswasserqualitätmessung nach einem angeblichen Rohrbruch ins Haus müssten. Nachdem das geschädigte Ehepaar (82 und 78 J.) sie ins Haus ließen wurden sie von zweien abgelenkt, während der dritte Täter das Bargeld entwendete. Hinweise nimmt die Polizei in Wathlingen unter 05144/9866-0 entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: