Zeugenaufruf nach Diebstählen in Nienhagen und Offensen

NIENHAGEN/OFFENSEN. Unbekannte Täter haben zwischen dem 14.01., 17:00 Uhr und dem 15.01.20, 06:15 Uhr, auf einer frei zugänglichen Pumpanlage südlich von Nienhagen am sogenannten Michelweg aus einer Arbeitswinde und einem abgestellten Lkw insgesamt ca. 600 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Es ist davon auszugehen, dass die Täter im Tatzeitraum mit einem größeren Fahrzeug auf das Baustellengelände in der Feldmark gefahren sind.

Am Dorfgemeinschaftshaus im Spitzweg in Offensen wurden zwischen dem 08.01. und 14.01.20 wiederholt vier große Fußmatten aus Gummi im Außenbereich entwendet. Die Matten sind 60 x 80 cm groß. Eine Matte hat die Aufschrift „Herzlich Willkommen“. Die Geschädigten gehen davon aus, dass die Matten aufgrund der Größe mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein müssen.

Hinweise nimmt die Polizei in Wathlingen unter 05144/9866-0 entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: