Diskutieren mit Fridays for Future in der vhs Celle

CELLE. Die Celler Ortgruppe von Fridays for Future stellt ab Mittwoch, 12. Februar, 18.30 Uhr, ihre lokalen Forderungen im Saal der vhs Celle vor und lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Mitgestaltung ein.

Seit Februar 2018 streikten in Celle Schülerinnen und Schüler für eine effektive und gerechte Klimapolitik. Die Celler FFF-Ortsgruppe hat seitdem viele Demonstrationen und Aktionen organisiert. Sie ist Teil eines weltweiten Protestes, der auf ein globales Problem hinweist – doch sie handelt hier vor Ort. Dabei wollen die Schüler*innen nicht unter sich bleiben. Ab dem 12. Februar, 18.30 Uhr, stellen sie an insgesamt drei Mittwoch-Abenden im Saal der vhs Celle, Trift 20, ihr lokales Programm vor und laden dazu ein, gemeinsam ihre Forderungen für eine lebenswerte Zukunft zu diskutieren und zu gestalten. Die Veranstaltung wird durch Enno Stünkel, Experte für politische Bildung an der vhs Celle, moderiert. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten unter www.vhs-celle.de (Kurs-Nr. CE1220) oder per Mail an anmeldung@vhs-celle.de.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: