Infonachmittag des SoVD Ortsverbandes Nienhagen zum Thema „Sicherheit im Straßenverkehr – auch für Radfahrer“

Infonachmittag des SoVD Ortsverbandes Nienhagen zum Thema „Sicherheit im Straßenverkehr – auch für Radfahrer“

8. März 2020 Aus Von Celler Presse

NIENHAGEN. Seniorinnen und Senioren sind bis ins hohe Alter aktiv. Sie bewegen sich als Fußgänger mit und ohne Rollator im Straßenverkehr. Sie sind aber auch mit dem Fahrrad oder Pedelec ebenso wie mit dem Auto unterwegs. Und alle wollen noch so lange wie möglich aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, fühlen sich aber in manchen Situationen unsicher.

Wie fit ist man eigentlich noch bei den Verkehrsregeln? Welche Regeln haben sich in den vergangenen Jahren geändert? Was darf man als Radfahrer und was nicht? Der Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Celle, Karsten Wiechmann, wird beim Info-Nachmittag des SoVD Ortsverbandes Nienhagen darauf Antworten wie auch Informationen zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr geben. Zudem wird er auf die verschiedenen Verkehrssituationen in der Gemeinde Nienhagen, besonders für Radfahrer, eingehen.

Alle Mitglieder sind zu diesem Vortag herzlich eingeladen, um sich zu informieren und zudem einen netten Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in geselliger Runde zu verbringen. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Der Infonachmittag findet am 11. März 2020 im Hagensaal in Nienhagen, Dorfstr. 41, statt und beginnt um 14.30 Uhr.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige