Anzeige

Coronavirus: Berufs- und Ausbildungsmesse wird verschoben

SÜDHEIDE. Auch am Unternehmerverband Südheide e.V. geht leider das Thema „Coronavirus“ nicht vorbei. „Nachdem wir seit einigen Tagen sehr intensiv über die Frage einer möglichen Absage und Verschiebung der Berufs- und Ausbildungsmesse „Meine Zukunft in Südheide“ 2020 beratschlagt haben, wurde uns die Frage am gestrigen Tag durch die Absage des Zukunftstages in Niedersachen durch den Kultusminister beantwortet. Unsere Messe wird demzufolge am Donnerstag, den 26.03.2020 nicht stattfinden“, teilt der Veranstalter mit.

Geplant ist nun eine Verlegung des Zukunftstages in die 2. Jahreshälfte 2020 und dann kann die Messe möglicherweise an diesem Tag dann erneut starten. „Wir hoffen alle und werden das uns mögliche daran setzten, dass die gemachten Pläne für die 3. Auflage unserer Messe noch in 2020 umgesetzt werden können und das Thema „Ausbildung und Beruf“ seinen verdienten Platz in der Südheide bekommen wird.“

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige