Anzeige

Gaststätten müssen um 18 Uhr schließen – Verfügung schließt außerdem touristische Übernachtung bis zum 18 April aus

Landkreis CELLE. Nach einer entsprechenden Weisung des Landes hat der Landkreis Celle heute eine Verfügung erlassen, die sofort zu vollziehen ist und zunächst bis zum 18. April gilt: Betreibern von Beherbergungsstätten und vergleichbaren Angeboten, Hotels, Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen sowie private und gewerbliche Vermieter von Ferienwohnungen, von Ferienzimmern, von Übernachtungs- und Schlafgelegenheiten und vergleichbaren Angeboten dürfen Personen zu touristischen Zwecken nicht mehr beherbergen. Personen, die dort noch wohnen, sollen möglichst bis zum 19. März, spätestens aber bis zum 25. März in ihre Heimat zurückkehren.

Restaurants und andere Speisegaststätten dürfen für Publikumsverkehr nur geöffnet werden, wenn durch Auflagen sichergestellt ist, dass das Risiko einer Verbreitung des Corona-Virus, etwa durch Reglementierung der Besucherzahl und durch Hygienemaßnahmen und -hinweise minimiert wird. Plätze für die Gäste müssen dafür so angeordnet sind, dass ein Abstand von mindestens zwei Metern zwischen den Tischen gewährleistet ist und die Gäste zueinander einen ausreichenden Abstand halten. Die Öffnungszeiten sind auf die Zeit von 6 bis 18 Uhr zu beschränken.

Werkstätten für behinderte Menschen, Tagesförderstätten für behinderte Menschen sowie vergleichbare ambulante und teilstationäre Angebote der Eingliederungshilfe dürfen von den dort beschäftigten und betreuten Menschen nicht betreten werden. Das gilt für Menschen, die sich in einer betreuten Unterkunft (z.B. besondere Wohnform, Wohnheim) befinden, die bei Erziehungsberechtigen oder ihren Eltern wohnen und deren Betreuung sichergestellt ist oder die alleine oder in Wohngruppen wohnen und sich selbst versorgen können oder eine Betreuung erhalten.

Von diesem Betreuungsverbot ausgenommen, sind diejenigen Menschen mit Behinderung, die eine Betreuung während des Tages benötigen und deren Betreuung anderweitig nicht sichergestellt werden kann. Für diesen Personenkreis ist eine Notbetreuung sicherzustellen. Dabei ist restriktiv zu verfahren.

Den genauen Wortlaut der Verfügung können Sie hier einsehen: https://www.landkreis-celle.de/informationen-und-oeffentlichkeitsarbeit/amtliche-bekanntmachungen.html

lkc






Anzeige


Anzeige