Schützenverein Hambühren e.V.: Jubiläums-Schützenfest wird ins Jahr 2021 verschoben

HAMBÜHREN. Wegen der aktuellen Corona-Situation wird das Hambührener Schützenfest vom 4. bis 7. Juni 2020 nicht stattfinden und somit das Jubiläums-Schützenfest anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums ins Jahr 2021 verschoben.

„Schweren Herzens musste der Vorstand nun diese Entscheidung treffen, um die absehbaren Einschränkungen zu berücksichtigen, uns alle vor einer möglichen Infektion zu schützen, sowie weiterhin einen möglichen finanziellen Schaden für unseren Verein zu begrenzen. Auch unsere Vertragspartner und Freunde brauchen jetzt Planungssicherheit“, so Vereinsvorsitzender Jörg Lehne in einem Info-Brief an die Vereinsmitglieder. In den nächsten Wochen will der Vorstand überlegen, welche Veranstaltungen für dieses Jahr noch durchgeführt werden können und den Termin für das kommende Jahr fixieren. Das Schützenfest 2021 soll dann mit Festkommers und Sternmarsch in der gleichen Form stattfinden wie ursprünglich für dieses Jahr geplant.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: