Anzeige

Tag: 8. April 2020

  • Startseite
  • Coronavirus: Situation SARS-CoV-2 (Stand 08.04.,16.00 Uhr) – Zahl der insgesamt Infizierten bei 124 – 71 Personen sind genesen

Coronavirus: Situation SARS-CoV-2 (Stand 08.04.,16.00 Uhr) – Zahl der insgesamt Infizierten bei 124 – 71 Personen sind genesen

Landkreis CELLE. Die Zahl der insgesamt bestätigten SARS-CoV-2-Fälle liegt derzeit (Stand: 08.04.2020, 16.00 Uhr) bei 124. Diese Zahl ist allerdings kumulativ, das heißt, es werden alle Fälle seit Beginn des…

Osterfeuer auch im Privatgarten nicht erlaubt – Verbrennen von Gartenabfällen ist untersagt – Einscafés dürfen außer Haus verkaufen

Landkreis CELLE. Aus gegebenem Anlass weist der Landkreis vor dem Osterwochenende darauf hin, dass das Verbrennen von Gartenabfällen auch auf dem eigenen Grundstück nicht erlaubt ist. Durch die Verordnung des…

Celler Massaker: Gegen das Vergessen

CELLE. Am heutigen Tag jährt sich erneut das schlimme Ereignis vom 8. April 1945 in Celle. Am 8. April griffen amerikanische Bomberverbände die Celler Bahnhofsanlagen an, und bombierten dabei auch…

SPD-Kreistagsfraktion fordert kommunales Förderprogramm für den Landkreis Celle

Landkreis CELLE. Die Hilfen von Bund und Land für kleine Betriebe und Soloselbstständige laufen nach anfänglichen Schwierigkeiten an. Doch was ist mit Stiftungen, soziokulturellen Vereinen und Sportvereinen? Diese Fragen stellt…

Rat und Hilfe auch an den Feiertagen – Corona-Hotlines über Ostern geschaltet

CELLE. Die Verwaltung hat auch an den Feiertagen ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger. Die Corona-Hotlines sind selbstverständlich über Ostern geschaltet! Das gilt zum einen für Bürgerfragen rund…

15-Jähriger auf offener Straße getötet *** aktualisiert

CELLE. Gestern Abend gegen 21.45 Uhr befuhr ein 15 Jahre alter Jugendlicher mit seinem Fahrrad die Bahnhofstraße stadteinwärts, als er plötzlich und unvermittelt, und mutmaßlich auch grundlos von einem 29…

Fragen zu den Änderungen „Niedersächsischen Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie“

NIEDERSACHSEN. Zu den Beschränkungen der sozialen Kontakte zur Eindämmung der Corona Pandemie geht die niedersächsische Staatskanzlei auf häufig gestellt Fragen ein: Dürfen sich Paare gegenseitig besuchen? Selbstverständlich dürfen sie das!…

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte: Kein unnötiger Aktionismus

NIEDERSACHSEN. Zur Diskussion über die Öffnung oder Nicht-Öffnung der Schulen wegen der Corona-Krise erklärt Torsten Neumann, Vorsitzender des Verbandes Niedersächsischer Lehrkräfte VNL/VDR: „Wir sollten jetzt vor Ostern nicht in unnötigen…

Autofahrerin mittags mit über 2,6 Promille unterwegs

ADELHEIDSDORF. Heute Mittag kontrollierte eine Streife der Polizei eine 54 Jahre alte Autofahrerin, die mit ihrem VW die Dorfstraße befuhr. Dabei zeigte die Frau aus Adelheidsdorf deutliche Ausfallerscheinungen in ihrer…

Verbraucherrechte auch in Krisenzeiten bewahren – Gutscheinlösung darf nicht allein zu Lasten der Kunden gehen

NIEDERSACHSEN. Die Coronakrise wirft viele Fragen auf – Abgesagte Reisen: Verbraucher dürfen Last nicht alleine tragen – Verbraucherschutzministerin Otte-Kinast setzt sich für gegenseitige Rücksichtnahme ein. Abgesagte Reisen und Veranstaltungen, Hamsterkäufe,…

Neuenhäusen erhält erste Fahrradstraße

NEUENHÄUSEN. Straßenlärm und Sicherheit in der Wiesenstraße besonders auch für die Kinder veranlassten besorgte Anwohner, die Einführung einer Tempo-30-Zone zu fordern. „Am auffälligsten hörbar sind diese starken Belästigungen natürlich nach…

SoVD Ortsverband Nienhagen: Dankeschön-Primeln sorgten für freudige Überraschung

NIENHAGEN. Allen verlangt diese Krise einiges ab. Eltern wissen nicht, wohin mit den Kindern, nachdem Kindergärten und Schulen geschlossen wurden. Angestellte werden ins Homeoffice geschickt und verzweifeln oft an der…

Skulpturen in Arbeit: „FaisalAlHasan@Werkstatt22“

CELLE. Faisal Al Hasan feilte und sägte vom 07. bis zum 21. März in der Werkstatt 22 an seinen Gasbeton-Skulpturen und zeigte seinen Besuchern sowohl fertige Skulpturen als auch Bilder.…

Muss Deutschland Tschernobyl-Opfer entschädigen?

NIEDERSACHSEN/CELLE. Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass Aufräumarbeiten am havarierten Kernkraftwerk von Tschernobyl grundsätzlich Entschädigungsansprüche nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG) auslösen können. Geklagt hatte die Witwe eines Spätaussiedlers (*1950, †…

Abschussgenehmigungen sind richtiges Zeichen – Landvolk Niedersachsen will weitere Wolfsrisse bei Nutztieren verhindern

NIEDERSACHSEN. „Die Zahl der in Niedersachsen ansässigen Wölfe und die zunehmenden Nutztierrisse sind eine große Belastung für die Weidetierhalter. Wo nötig, sind Lösungen gefragt, die auch die Entnahme von Wölfen…