Offene Sprechstunde im „Frauen(t)räume“-Garten

Offene Sprechstunde im „Frauen(t)räume“-Garten

23. April 2020 Aus Von Celler Presse

VORWERK. Das Begegnungszentrum für Frauen im Celler Stadtteil Vorwerk „Frauen(t)räume – Räume für Frauen“ hat wie viele andere Institutionen ebenso aufgrund Covid-19 geschlossen. Weder größere Veranstaltungen noch kleinere Treffen können stattfinden. Die dort haupt- und ehrenamtlich tätigen Frauen halten untereinander und zu Nachbarinnen Kontakt und pflegen das Netzwerk, helfen per Telefon bei Schulaufgaben und unterstützen sich auch sonst gegenseitig. So stehen die Nähmaschinen des Begegnungszentrums beispielsweise nun in Privatwohnungen, damit mit ihnen Behelfsmasken genäht werden können.

Da sich jetzt langsam frühlingshaftes Wetter zeigt, kann sogar ein klein wenig mehr Normalität einkehren. Solange die Sonne scheint, bietet Monika Rietze – Koordinatorin und Leiterin von „Frauen(t)räume“ – ab dem 28. April 2020 ihre offene Sprechstunde im Garten hinter dem Haus an. Selbstverständlich mit dem gebührenden Abstand. Die offene Sprechstunde findet jeweils dienstags von 15 bis 16 Uhr im Talweg 7 in Celle-Vorwerk statt. Telefonisch ist das Begegnungszentrum unter (05141) 12 5605 zu erreichen und per E-Mail unter frauentraeume@celle.de.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige