Anzeige

Feuerwehren der Samtgemeinde Flotwedel rücken zu zwei Einsätzen am Donnerstagnachmittag aus

FLOTWEDEL. Zu zwei gemeldeten Brandeinsätzen innerhalb von vier Stunden rückten am Nachmittag des 03. August 2020 die Ortsfeuerwehren Eicklingen und Oppershausen aus.

Um 15:36 Uhr wurden die Einsatzkräfte aus Eicklingen zu einem gemeldeten Flächenbrand in die Parkstraße alarmiert. Vor Ort eingetroffen konnte ein Stapel Zeitungen festgestellt werden, welcher aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten war. Ebenfalls wurde bei diesem Brand das Unterholz in Mitleidenschaft gezogen, welches unter Vornahme zweier Strahlrohre abgelöscht werden konnte.

Des Weiteren wurde die Humusschicht aufgelockert und mittels Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern abgesucht. Nach knapp einer Stunde konnte die Einsatzstelle dann an den Eigentümer übergeben und der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Eicklingen beendet werden.

Knapp dreieinhalb Stunden später wurde dann die Ortsfeuerwehr Oppershausen zu einem angenommenen Fahrzeugbrand auf die Allerbrücke in Richtung Wienhausen alarmiert. Während sich die Einsatzkräfte auf der Anfahrt zum Einsatzort befanden, erhielten diese die Information, dass sich die Einsatzstelle am Ortsausgang in Richtung Lachendorf befinden sollte. Vor Ort eingetroffen konnte der Einsatzleiter die anfängliche Meldung nicht bestätigen, da am betroffenen Fahrzeug lediglich ein Kühlerschlauch geplatzt war und für eine Rauchentwicklung sorgte. Da vom defekten Kraftfahrzeug keinerlei Gefahr ausging, konnte die Fahrzeugbesatzung den Einsatz ohne weiteres Tätigwerden beendet und zum Feuerwehrhaus zurückkehren.

Im Einsatz waren die jeweils genannten Ortsfeuerwehren, sowie die Polizei. Personen kamen bei keinem der Einsätze zu Schaden. Zur Brandursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keinerlei Aussagen getroffen werden.

Text: Marcel Neumann
Fotos: C. Barth





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige