Vor Kontrolle geflohen – älterer Kombi gesucht

HAMBÜHREN. Samstagnacht kam es gegen 1 Uhr in Hambühren in der Schlochauer Straße zu einer Bedrohungshandlung. Unbekannte bedrohten eine 26-Jährige am Balkon ihrer Hochparterre-Wohnung.

Im Rahmen der Fahndung im Nahbereich nach möglichen Tätern entwickelte sich eine Verfolgungsfahrt. Polizeibeamten war in der Lindenstraße Ecke Eichkamp ein Auto ohne Kennzeichen aufgefallen, das sich einer Kontrolle durch Flucht mit sehr hoher Geschwindigkeit über Waldwege in Richtung der L 310 Richtung Wietzenbruch entzog.

Bei dem Auto handelt es sich vermutlich um einen dunklen Kombi, Skoda Oktavia/Fabia oder Renault, älteres Modell mit verdunkelten Scheiben. Wer Hinweise zu dem Fahrzeug geben kann, melde sich bitte bei der Polizei Wietze unter Tel.: 05146/98230.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: