„Onko-Rudern“ für Krebsbetroffene

CELLE. Seit letzter Woche bietet der Ruderclub Ernestinum-Hölty in Kooperation mit dem Onkologischen Forum wieder Rudern für Krebsbetroffene an. „Wir sind dem RCEH sehr dankbar, dass der Verein diese Initiative jetzt, wo die Corona-Bestimmungen es wieder zulassen, wie aufgreift und den Erkrankten ein so tolles Angebot auf dem Wasser macht“, so Initiator Fritz Gleiß, vom „Onkoforum“.

Das Angebot ist für Betroffene kostenlos und findet bis auf Weiteres montags um 16 Uhr statt, sofern das Wetter nicht zu grauslig ist. Treffpunkt ist der Steg des EHRC (Herzog-Ernst-Ring 40, 29221 Celle). Auch spontanes Vorbeischauen ist möglich, weitere Infos im „Onkoforum“ unter Tel. 05141/2196605.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: