Bremse und Gaspedal verwechselt

HAMBÜHREN. Am Dienstagvormittag, kurz vor 11 Uhr, versuchte ein 91-jähriger Autofahrer auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Wiesenweg einzuparken. Nach ersten Ermittlungen verwechselte er dabei die Bremse mit dem Gaspedal.

In der Folge überfuhr der Rentner einen Gehweg und prallte dann gegen die Wand des dortigen Edeka-Marktes. Der Rentner blieb bei dem Zusammenstoß glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf rund 13.000 Euro geschätzt.

ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.





%d Bloggern gefällt das: