Stadtbaurat Ulrich Kinder – Berufung in Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung

Stadtbaurat Ulrich Kinder – Berufung in Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung

25. September 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Stadtbaurat Ulrich Kinder ist vom Präsidium in die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) berufen worden. Die DASL ist ein Zusammenschluss von Fachleuten, die auf den Gebieten des Städtebaus und der Landesplanung oder der damit verknüpften Forschung und praktischen Planung durch besondere Leistungen hervorgetreten sind.

Die Institution geht zurück auf die 1922 gegründete Freie Akademie des Städtebaus und hat sich 1946 unter dem heutigen Namen konstituiert. Sie hat das Ziel, Städtebau und Landesplanung in Wissenschaft und Praxis zu fördern und erfüllt dies, indem sie sich durch wissenschaftliche Arbeiten und Gutachten, in Vorträgen und auf Tagungen mit den Problemen der räumlichen Umwelt auseinandersetzt, die gewonnenen Erkenntnisse auswertet und der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Stadtbaurat Kinder hat bereits seit einiger Zeit als Gast an den Sitzungen der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen teilgenommen und war anlässlich des Bauhaus-Jubiläums Gastgeber der gemeinsamen Frühjahrstagung der DASL-Landesgruppen Nord und Niedersachsen/Bremen am 26.und 27. April 2019 in Celle zum Thema der Herausforderungen kleiner und mittlerer Städte in peripheren Lagen. Die Wahl in die Akademie erfolgt auf Lebenszeit.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige