Open-Air-Gottesdienst zum Erntedankfest um ELF in den Triftanlagen für Jung und Alt bei jedem Wetter

Open-Air-Gottesdienst zum Erntedankfest um ELF in den Triftanlagen für Jung und Alt bei jedem Wetter

30. September 2020 Aus Von Celler Presse

NEUENHÄUSEN. Am kommenden Sonntag, 4. Oktober, laden die Kreuzkirchengemeinde und die Neuenhäuser Kirchengemeinde um 11.00 Uhr ein zum Open-Air-Gottesdienst zum Erntedankfest in den Triftanlagen für Jung & Alt. 200 Stühle stehen zur Verfügung, auch Wolldecken zum Zudecken.

Stühle und Picknickdecken können mitgebracht werden. Es darf gesungen werden. Dietmar Sander bringt seine Gitarre mit und singt mit der Gemeinde. Die Predigt hält Pastorin Carola Beuermann. Erntegaben dürfen Sonntag bis 11.00 Uhr am Altar abgelegt oder am Samstag, 3. Oktober, zwischen 9.00 und 15.00 Uhr im Innenhof der Kreuzkirche, Windmühlenstr. 45, abgegeben werden. Im Anschluss an den Gottesdienst können alle ein Mitbring-Erntedank-Picknick auf selbst mitgebrachten Picknickdecken in den Triftanlagen feiern. Alles, was auf dem und um den Altar herum roh essbar ist, kann auch verspeist werden. Alles Übrige wandert anschließend in die Ausgabe der Celler Tafel in der Kreuzkirche.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige