Aufruf zum Warnstreik betrifft auch Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg -Vier Filialen bleiben heute geschlossen

CELLE/NIENHAGEN. Von den allgemeinen Warnstreiks im öffentlichen Dienst ist neben anderen Einrichtungen auch die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg im Raum Celle betroffen. Die Gewerkschaft Verdi hatte im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen zur Arbeitsniederlegung aufgerufen.

Die Sparkassenfilialen Altencelle, Vorstadt und Lauensteinplatz bleiben heute ebenso geschlossen wie die Filiale in Nienhagen. Alle anderen Standorte sind regulär geöffnet. Die telefonische Erreichbarkeit über das Dialog-Center der Sparkasse kann phasenweise eingeschränkt sein. Die Internetfiliale sowie alle SB-Geräte sind uneingeschränkt erreichbar.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung und oder auch Werbelinks ein. Diese Artikel erkennen Sie anhand der eingeblendeten Verlinkungen. Diese Artikel sind "Gesponsert" bzw. sind als "Anzeige" zu verstehen.





%d Bloggern gefällt das: