Thema „Kind“ an vhs Celle

CELLE. „Freiheit und Grenzen in der Erziehung“ ist ein Thema, das viele Eltern bewegt. Wie ein gutes Miteinander trotz unterschiedlicher Meinungen gelingen kann, erklärt der Pädagoge und Familienberater, Dominik Schauer, in seinem Vortrag am Montag, 26. Oktober (Kurs-Nr. CE1702).

Am Dienstag, 17. November, greift Schauer das Thema „Handy“ auf und vermittelt, wie Eltern einen positiven Umgang mit Medien lernen und umsetzen können (Kurs-Nr. CE1703). Beide Veranstaltungen starten um 19 Uhr und finden im Saal der vhs Celle, Trift 20, statt. Die Gebühr beträgt 12,50 Euro je Vortrag.

„Dein Kind – dein Spiegel“ (Kurs-Nr. CE1704) heißt der Vortrag von Christine Schröpfer am Dienstag, 3. November, 18.30 Uhr, Trift 17. Die Verhaltensweisen von Kindern sind beeinflusst durch unsere eigenen Handlungen. Wer diese „Spiegelgesetze“ erkennt, kann sie für eine positivere Eltern-Kind-Beziehung nutzen.

Einen Weg, den „Kontakt zum Inneren Kind“ wiederherzustellen, zeigt das Seminar von Jean-Paul Beffort am Freitag, 23. Oktober, und Samstag, 24. Oktober (Kurs-Nr. CE1706). Bei Erwachsenen siegt häufig die Vernunft: Sie haben verlernt, spontan, neugierig, abenteuerlustig und kreativ zu sein – und büßen damit Lebensfreude ein. Das kann man ändern. Die Seminargebühr beträgt 49,90 Euro.

Anmeldungen sind erforderlich unter www.vhs-celle.de oder per Mail an anmeldung@vhs-celle.de.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung und oder auch Werbelinks ein. Diese Artikel erkennen Sie anhand der eingeblendeten Verlinkungen. Diese Artikel sind "Gesponsert" bzw. sind als "Anzeige" zu verstehen.





%d Bloggern gefällt das: