Anzeige

Celle-Crowd – Projekte „WeihnachtszuGabe“ und eine „Mobile Ballwand für unsere Jugend“

CELLE. Das Projekt „Mobile Ballwand für unsere Jugend“ der Celler Tennisvereinigung von 1911 Blau-Weiß e. V. hat eine Spendenendsumme von 2.785 EUR über die Celler Crowdfunding-Plattform www.celle-crowd.de erreicht. Damit ist das erste Crowdfunding-Jahr erfolgreich abgeschlossen worden. „Nach einem etwas schleppenden Start um die Weihnachtszeit herum bekam das Projekt mit dem Rutsch in das neue Jahr noch mal ordentlich Schwung und konnte mehr als erfolgreich abgeschlossen werden“, freut sich Anke Maecker (Schriftwartin der CTV von 1911 Blau-Weiß e. V.).

Die angestrebte Zielsumme von 2.000 EUR wurde mit 785 EUR überfinanziert und ermöglicht nun die Neuanschaffung einer mobilen Ballwand. „Die Planungen für die mobile Ballwand laufen bereits, sodass sich die CTV-Tennis Kids schon bald am Ballwand-Tennis an der frischen Luft erfreuen können“, ergänzt der neugewählte 1. Vorsitzende der CTV Frank-Peter Sander. Frau Maecker und Herr Sander sind sich einig, dass die CTV von 1911 Blau-Weiß e. V. noch viele schöne Projektideen für die Celler Crowdfunding-Plattform hat.

Die Chance im Crowdfunding hat auch die Diakonie Südheide gGmbH schnell erkannt und bereits ihr zweites Projekt „WeihnachtszuGabe“ über die Celler Crowdfunding-Plattform mit Erfolg beendet. Mit einem Ergebnis von 2.371 EUR konnten sie dabei ihre Unterstützungssumme vom ersten Crowdfunding sogar verdoppeln. „Durch die Celle Crowd ist unser Projekt „zuGabe – mehr Zeit für Menschen“ noch einmal deutlich bekannter in der Region geworden“, berichtet Andrea Böker (Geschäftsführerin der Diakonie Südheide gGmbH) mit Freude. Dies zeigt einmal mehr, welche Wirkung man mithilfe eines Crowdfunding-Projektes erzielen kann und in diesem Falle, wie viele Angehörige und Pflegebedürftige von der Thematik betroffen sind und diese Initiative unterstützen möchten. „Dank dieser zuGabe, die unabhängig von der Pflege auch Zeit für Gespräche und Austausch schafft, können wir die nächste Zeit für die Pflegebedürftigen der Diakonie Südheide in Celle und dem Landkreis angenehmer gestalten“, sagt Harald Schilbock (Fundraiser beim Ev.-luth. Kirchenkreis Celle).

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige