Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Ladendieb bestens vorbereitet

BERGEN. Gestern Nachmittag fiel ein 28-jähriger Mann in einem Supermarkt in der Harburger Straße auf. Er hatte fünf Flaschen hochprozentigen Alkohol in sein Hemd gesteckt und verließ den Markt, ohne zu bezahlen. Daraufhin wurde er von einem Mitarbeiter festgehalten. Das Besondere war, dass er sein Hemd so präpariert hatte, dass die Flaschen nicht rausfallen konnten. Der Mann machte keine Angaben zum Sachverhalt.

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige
Schlagwörter: