Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Jerusalema-Dance-Challenge in Lobetal

  • Celle

CELLE. Die Celler Lobetalarbeit hat bei der Jerusalema-Dance-Challenge mitgemacht. Rund 120 Mitarbeiter und Bewohner tanzten den durch den südafrikanischen Künstler DJ Master KG bekannt gewordenen Song nach. Das jetzt auf YouTube erschienene Video zeigt den Tanz in und vor Wohngruppen, vor Büros, in der Küche, in der Kirche, vor dem Kindergarten, nachts bei Nachtwachen oder auf der Festwiese der großen diakonischen Einrichtung.

Immer wieder war Mediengestalter und Lobetal-Mitarbeiter Daniel Schöpp mit seiner Kamera unterwegs, um möglichst viele Orte und Menschen in Lobetal zu zeigen. Ganz begeistert über die große Resonanz ist Melanie Warnecke, die die Challenge in Lobetal, gemeinsam mit Alexandra Lahmann, organisiert hat. Ihr Wunsch war es, Bewohnern und Mitarbeitern durch die gemeinsame Aktion mal eine Pause von den Gedanken rund um Corona zu gönnen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Bewohner und Mitarbeiter revanchierten sich mit kreativen Ideen und großem Spaß bei der Umsetzung des Tanzes. Auf YouTube findet der Film großen Anklang und wurde bereits mehr als 5800mal angeklickt. https://youtu.be/COGVc5DBGIU

Markus Weyel
Fotos: Markus Weyel, Daniel Schöpp

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige