Anzeige

Gasleitung bei Tiefbauarbeiten beschädigt

WIENHAUSEN. Nachdem bei Tiefbauarbeiten im Rahmen des Glasfaserausbaus eine Gasleitung mit einer sogenannten Erdrakete beschädigt wurde und größere Mengen Gas austraten, wurde die Ortsfeuerwehr Wienhausen gegen 13:07 Uhr in die Hofstraße alarmiert.

Vor Ort eingetroffen sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Bereich aufgrund der Gefährdung für die umliegenden Wohngebäude weiträumig ab und stellten den Brandschutz sicher. Parallel hierzu wurde die Veröffentlichung einer Bevölkerungswarnung in den örtlichen Medien veranlasst.

Nachdem der örtliche Energieversorger eingetroffen war und die Zuleitung abgeschiebert hatte, konnte der Einsatz für die Feuerwehr Wienhausen nach einer knappen halben Stunde ohne weitere Vorkommnisse beendet werden.

Marcel Neumann






Anzeige


Anzeige