Anzeige

E-Roller aus Aller geborgen – Einsatz für die Feuerwehr-Taucher *** aktualisiert

Jul 26, 2021 ,

CELLE. Am Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zur Unterstützung der Polizei Celle an die Aller im Bereich der Wittinger Straße alarmiert. Hier befanden sich zwei E-Roller im Uferbereich in der Aller. Da die Bergung der Fahrzeuge durch Eigenmittel der Polizei nicht möglich war, wurde die Celler Feuerwehr zu Hilfe gerufen.

Der erste Roller konnte vom Ufer aus schemenhaft erkannt werden und schnell durch die Einsatzkräfte geborgen werden. Die Suche nach dem zweiten Fahrzeug war komplizierter, so dass die Tauchergruppe der Celler Feuerwehr nachgefordert wurde. Die Taucher konnten auch den zweiten Roller nach kurzer Zeit ausfindig machen und ans Ufer bringen. Beifang des Einsatzes waren zwei Fahrräder. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, die Tauchergruppe der Feuerwehr Celle und die Polizei Celle.

Ergänzend zu dem Bericht der Feuerwehr teilt die Polizei folgendes mit: „Am Sonntagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, berichteten Zeugen von zwei E-Scootern, die in die Aller geworfen wurden. Der Vorfall ereignete sich unweit der Allerbrücke in Celle. Die E-Scooter wurden zuvor von einem Pärchen (23 und 29 Jahre alt) genutzt. Offenbar geriet das Paar auf einer Bank in Streit und der 23-Jährige währenddessen derart in Rage, dass er die Roller nacheinander in die Aller warf.

Beim Eintreffen der Polizei war das Paar bereits verschwunden. Beide konnten jedoch aufgrund der guten Personenbeschreibung im Nahbereich angetroffen werden. Die Tauchergruppe der Celler Feuerwehr wurde mit der Bergung der E-Scooter beauftragt.

Florian Persuhn / ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.





Anzeige


Anzeige