Anzeige

Jahresausstellung des atelier 22 e.V. – „AusGefallen“

Jul 26, 2021 , ,

CELLE. In der Jahresausstellung „AusGefallen“ ab 31.7.21 im atelier22 setzen sich die Künstler des Vereins mit verschiedenen Aspekten rund um das Corona-Thema auseinander. Viele künstlerische Aktivitäten, Ausstellungen und Auftritte der Mitglieder sind in den letzten Monaten ausgefallen, Kunstwerke sind nicht entstanden oder jetzt mit einem anderen Bezug geschaffen worden.

Diese „ausgefallenen“ und jetzt neu entstandenen Werke werden gezeigt. Sie sind im Sinne von „ungewöhnlich“, „aus dem Rahmen gefallen“ und dem „Vermissen des geselligen Lebens“ entstanden. Vertreten sind neben zahlreichen Werken der Malkunst auch Collagen, Fotografieformen, MixedMedia- und Assemblage-Werke sowie Skulpturen.

Zur Vernissage am 31.07.2021 um 16 Uhr werden die Besucher vom scheidenden 2. Vorsitzenden des Vereins, Günter Thomaschek begrüßt und Manuela Mast wird in einer Laudatio auf die unterschiedliche Bedeutung des Wortspiels „AusGefallen“ in den gezeigten Werken eingehen. Adnan Horo und Hevi Yusef werden den Nachmittag musikalisch begleiten. Am 12.8.21 wird ab 18 Uhr ein Langer Donnerstag mit interessanten Inhalten rund um die Ausstellung stattfinden. Und für den 21.8.21 ist ab 15 Uhr das Sommerfest des Vereins mit einer Kunsttombola geplant.

Die Ausstellung „AusGefallen“ ist vom 31.07.2021 bis zum 12.09.2021 von Donnerstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr (Einlass bis 17 Uhr) in der Hattendorffstraße 13, 29225 Celle zu sehen.

Die Künstler des atelier 22 freuen sich auf Ihren Besuch.

atelier 22 e.V., Hattendorffstr, 13, 29225 Celle

Öffnungszeiten Do.-Fr. 29.04.bis 02.05.2021

www. Atelier22-celle.de; tel. : 0172 3237720

PR






Anzeige


Anzeige