Anzeige

IHK-Seminare für Auszubildende

Aug 27, 2021 , ,

LÜNEBURG. Um Auszubildende und Berufseinsteiger optimal auf die Herausforderungen des Berufsalltags vorzubereiten, bietet die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) Seminare speziell für diese Zielgruppe in Lüneburg, Celle und Wolfsburg an.

Die Termine im Überblick:

Das Seminar „Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung“ am Donnerstag, 16. September, widmet sich von 9 bis 16.30 Uhr den Grundlagen der Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechte. Trainerin Sonya Eimann erklärt unter anderem Einmalbezüge, geldwerte Vorteile und Beitragsnachweise. Kosten: 195 Euro

Beim Seminar „Knigge für Auszubildende“ am Dienstag, 5. Oktober, erfahren Berufseinsteiger von 9 bis 17 Uhr in Lüneburg, wie man kundenorientiert handelt und die Zusammenarbeit mit Kollegen meistert. Außerdem werfen sie einen Blick auf Körpersprache, Kommunikationsregeln, Kritik- und Teamfähigkeit. Kosten: 195 Euro

Das Seminar „Arbeitstechniken und Selbstmanagement für Azubis“ am Dienstag, 12. Oktober, von 9 bis 16.30 Uhr hilft Berufseinsteigern bei der Selbstorganisation, die das Arbeitsleben mit sich bringt. Azubis müssen zum Beispiel ihren Schreibtisch organisieren, Zeitdiebe ausschalten, Ziele definieren und Prioritäten setzen. Klingt einfach, ist aber für Berufseinsteiger nicht immer einfach. Kosten: 195 Euro

Das Seminar „Telefontraining für neue Auszubildende“ am 8. Oktober, 15. Oktober sowie am 1. November in Lüneburg, am 5. November in Wolfsburg sowie am 25. November in Celle bereitet Berufseinsteiger jeweils von 9 bis 16.30 Uhr auf Telefonate und auf den Umgang mit Belangen und Wünschen der Anrufer vor. Kosten: 195 Euro

Weitere Informationen sind zu finden unter www.ihk-lueneburg.de/azubi-akademie. Für Fragen steht IHKLW-Mitarbeiterin Christina Möller zur Verfügung, Tel. 04131 742-163, christina.moeller@ihklw.de.

PR






Anzeige


Anzeige