Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Verstärkung für den Weg in die digitale Justiz – Feier für 75 neue Justizfachwirtinnen und Justizfachwirte

  • Celle

75 Anwärterinnen und Anwärter haben Ende Februar erfolgreich ihre Prüfung zur Justizfachwirtin und zum Justizfachwirt bestanden. Die Absolventinnen und Absolventen sind seit dem 1. März überwiegend an einem der 48 Gerichte im Oberlandesgerichtsbezirk Celle oder an einer der sechs Staatsanwaltschaften im Bezirk der Generalstaatsanwaltschaft Celle tätig.

In einer Feierstunde gratulierten ihnen unter anderem die Präsidentin des Oberlandesgerichts Celle Stefanie Otte und die stellvertretende Generalstaatanwältin Claudia Becker-Kunze zur bestandenen Prüfung.

„Wir empfangen Sie in der Justiz mit offenen Armen“, begrüßte sie Stefanie Otte. „Sie werden von den Erfahrungen Ihrer gestandenen Kolleginnen und Kollegen profitieren. Gleichzeitig bringen Sie neue Ideen ein. Das ist wichtig in einer Zeit, in der die Justiz vor so großen Modernisierungen steht wie lange nicht mehr. Schon bald sind die seit Jahrhunderten üblichen Papierakten Geschichte und werden durch e-Akten ersetzt. Die Arbeitsabläufe werden durch die Digitalisierung revolutioniert; während Ihrer Ausbildung in Corona-Zeiten haben Sie davon schon profitiert. Im Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern ergeben sich daraus ganz neue Möglichkeiten. Toll, dass Sie gerade in dieser Phase in unser Team kommen!“

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige